narjesia
 Infrastruktur
 Baustelle A1 Aarbachkate - BAB-Netzplan Kassel - U HafenCity-Universität - Raumordnungskonzept Brandenburg - Bauarbeiten Stadtentwicklungsprojekt HafenCity 2012 - Flächennutzungsplan Kiel 1990er Jahre

Ohne Infrastruktur ist eine fortschrittliche technische Zivilisation nicht möglich. Eine funktionierende Infrastruktur sorgt dafür, daß Güter, Dienstleistungen und eben auch Menschen zu Menschen kommen können und ermöglicht somit kulturelle, wirtschaftliche und politische Kohärenz und Kohäsion in einem Gebiet sowie Arbeitsteilung, Ausdifferenzierung und Effizienz im Alltag. Eine gute Infrastruktur erzielt eine Bündelungswirkung von Dienstleistungen und Verkehren, die für deren möglichst effiziente Abwicklung bei vertretbarem Finanzierungsaufwand sorgt.

Ausbaugrad und Zustand der Infrastruktur sind offensichtliche Gradmesser für den technischen Entwicklungsstand und den Organisationsgrad einer Gesellschaft oder Zivilisation sowie für die Fähigkeit des Menschen, seinen Lebensraum zu seinem Nutzen zu gestalten, was unter Einhaltung gewisser Rahmenbedingungen verantwortlichen Handelns sein legitimes Recht ist.

Infrastruktur-Gestaltung ist damit immer auch Lebensraumgestaltung und betrifft uns und unseren Alltag unmittelbar; von daher ist es nur natürlich, sich hierfür zu interessieren und auch - ideologisch unbelastet und im Sinne des gesunden Menschenverstands - mitreden und mitdenken zu wollen. Fur mich ist vor allem die Verkehrsinfrastruktur ein faszinierendes Gebiet, zu dem ich eine Fülle von Links im Internet gesammelt und bereitgestellt habe; aber auch Stadtplanung und Stadtentwicklung haben mich von je her interessiert - beide Gebiete sind oft auch aufeinander bezogen und müssen nicht selten zusammen betrachtet werden. Auch für diesen Bereich habe ich einige Links zusammengestellt sowie einige Texte zum Thema Raumordnung angefügt.

created by
 NARJESUS
[narjesia Startseite] [...was mich interessiert] [Infrastruktur]
 narjesia Banneranzeigen-Verbund